Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

'Upcycling' statt 'Wegwerfen' oder 'Pimpen' statt 'Neukaufen'

Nicht alles, was auf den ersten Blick als 'unbrauchbar' erscheint, ist auch tatsächlich 'Müll'-
oftmals lässt sich der vermeintliche 'Abfall' -mit relativ wenig Aufwand & zumeist auch mit 'neuer Bestimmung'- durchaus noch eine lange Zeit weiternutzen-

und  'alte' Möbel, an denen man sich 'satt gesehen' hat oder die nicht mehr zeitgemäss sind, werden (im wahrsten Sinne des Wortes) 'aufgemöbelt', sprich: aufgewertet: indem sie z.B. einen neuen Look erhalten oder mit zusätzlichen  Komponenten und/oder Features versehen
werden...

 
PayPal Logo    akzeptiert

 BesucherzählerBesucherzähler             

Sie befinden sich hier:

Startseite

 Willkommen auf der offiziellen Website von Faith Creative, einem kleinen christlichen Handwerksbetrieb im 'Kleinen Wiesental', der durch 'Upcycling' aus alten Paletten, Sperrmüll, Blechdosen, Treibholz & alten, verwitterten Hölzern, Dachboden- & Kellerfunden (u.a.m. - somit aus genau den Materialien, die andere für wert- & nutzlos erachten & zumeist gleich in den Müll werfen) ebenso schöne wie einzigartige  Möbel, Wohnaccessoires & Schmuckstücke, sprich: 'kleine Kunstwerke', entstehen lässt.

Die so entstandenen Objekte sind ebenso aussergewöhnlich wie schön und -da einzeln handgefertigt- ist jedes für sich zudem auch zugleich ein Unikat.
Zudem verstehen sie sich auch als Appell an unsere heutige 'Wegwerf- & Konsumgesellschaft', 'umzudenken' und nicht alles gleich 'wegzuwerfen', sondern -evtl. 'in einer neuen Bestimmung'- weiter zu verwenden...

Ein weiterer Wirkungsbereich von Faith Creative ist das sogen. 'Pimpen' (von ugs. Englisch 'to pimp sth.' = 'aufmotzen'), sprich: 'Aufwerten' von gebrauchten (Klein-)Möbeln-
hierbei werden z.B. alte Oberflächen aufgearbeitet oder gegen andere Materialien ausgetauscht, oder es werden zusätzliche Komponenten angebracht. Auch kann eine Funktionserweiterung oder ~veränderung stattfinden.

Wenn Sie also alte (Klein-)Möbel haben, die nicht mehr so recht zur Ausstattung Ihrer Wohnung passen, 'altmodisch' sind oder Sie sich an ihnen schlichtweg 'satt gesehen' haben, kontaktieren Sie Faith Creative, damit wir gemeinsam eine Lösung finden: gern unterbreiten wir Ihnen Vorschläge zur Umgestaltung, die wir, falls diese Ihre Zustimmung finden, auch ebenso gern für Sie 'in die Tat' umsetzen.


Informationen über das aktuelle Geschehen, Neuigkeiten, anstehende Aktionen & Projekte finden Sie bei 'Aktuelles (Blog) oder auf der gleichnamigen Facebook-Seite.


Hinweis:  Faith Creative  bietet seine Objekte ab sofort in einem eigenen Online-Shop an:
Faith Creative Shop

In einer anderen Sparte hat Faith Creative das Anliegen, möglichst wenig 'Chemie' im Garten einzusetzen- insbesondere, den Einsatz von Pestiziden ('chemische Keulen'!) gegen Schädlinge im Garten weitestgehend zu vermeiden.
Was viele nicht wissen: es gibt eine Vielzahl nützlicher Insekten, die ihrerseits eine 'Schädlingsbekämpfung' auf natürliche Art & Weise vornehmen: nämlich indem sie sich von den Schädlingen ernähren (und so aus dem Garten fernhalten).

Um diesen nützlichen Insekten die Gelegenheit zu geben, sich langfristig im heimischen Garten anzusiedeln & so die Zahl der Schädlinge gering zu halten, baut Faith Creative daher auch sogenannte 'Insektenhotel's, die den 'Nützlingen' eine ihrer Art entsprechende Möglichkeit der Überwinterung bietet- so steht im Frühjahr die 'natürliche Schädlingsbekämpfung' quasi schon bereit, wenn die ersten Schädlinge im Garten eintreffen...

Nicht zuletzt leistet Faith Creative durch seine Arbeit somit auch einen -wenn auch nur kleinen- aktiven Beitrag zum Umweltschutz, da z.B durch das 'Upcycling' oder 'Pimpen', d.h. Weiternutzung und Aufwertung 'alter' Rohstoffe, weniger Müll entsteht (& damit werden zugleich auch die Umweltbelastungen, die bei der Müllverarbeitung anfallen würden, reduziert) -und durch die Ansiedlung von nützlichen Insekten im Garten dort auch weniger chemische Mittel zur Schädlingsbekämpfung eingesetzt werden müssen.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?